Von der Idee zum ersten Gast

Entwicklung, Planung und
Umsetzung Ihres Konzepts

Sie möchten einen Gastronomie- oder Hotelstandort entwickeln und realisieren?
Eine Expansionsidee ist da und soll umgesetzt werden, aber ein Konzept fehlt?

Mein Angebot:

https://meiners.construction/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_expand_diagonal1.svg
Überführung Ihrer Ideen in Konzepte für Systemgastronomie und Hotellerie
https://meiners.construction/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_pin1.svg
Unterstützung bei der Standortsuche und dessen Bewertung
https://meiners.construction/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_home.svg
Entwicklung eines Hotelstandortes bis zur Fertigstellung
https://meiners.construction/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_sheet_multiple .svg
Unterstützung bei Mietvertrags-verhandlungen
https://meiners.construction/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_check.svg
Umsetzung Ihres neuen Projektes bis zum ersten Gast
https://meiners.construction/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_star.svg
Garantierte Zuverlässigkeit: Termin, Budget und Qualität

Hotel- und Hospitalityconsulting in Hamburg

Vom städtischen Bauzeichner zum Hochbautechniker bis heute – (Ihrem) dem starken Partner in der Hotellerie- und Gastwirtschaftsberatung und der Bau- und Immobilienwelt

Schritte auf dem Weg in die selbstständige Hotellerie- und Gastwirtschaftsberatung

Dankbar blicke ich auf die letzten 30 Jahre meines Berufslebens zurück, die mich zu dem gemacht haben, was ich heute für meine Kunden mit Leidenschaft bin: Ihr exzellenter Berater für Hotellerie und Gastwirtschaft, Bauherrenvertreter, Projektsteuerer und Projektleiter für Immobilieneigentümer und -Verwalter.

Diverse branchenübergreifende Tätigkeiten im Auftrag von Großunternehmen sowie das Führen von Bauabteilungen und komplexen Bauprojekten mündeten schließlich (vor drei Jahren) in meine Selbständigkeit als Hotel- und Hospitalityconsultant und Real Estate Asset Manager.

Wer zum Beispiel mit dem Bereich Systemgastronomie vertraut ist, weiß, dass die Projektentwicklung beinhaltet, neue Standorte zu erschließen und die Betriebe der Markengastronomie vor Ort zu entwickeln. Als Projektentwickler und Bauherrenvertreter für namhafte Häuser, wie z. B. Block House, Vapiano und ALEX, habe ich diese Ziele erfolgreich umgesetzt. Als Herausforderung bei solchen Projekten gilt stets die Komplexität der technischen Gebäudeausstattung, denn in einem einzigen Systemgastronomiebetrieb können bis zu 12.000 m Kabel verlegt werden und mehr als 2/3 der Projektkosten in der Technik liegen. Hier habe ich alle Details im Überblick behalten und perfekte Ergebnisse erzielt.

Die Stakeholder-Analyse im Fokus des Hotel- und Hospitalityconsultings

Doch nicht nur die technischen Anforderungen sind zu berücksichtigen. Markengastronomien sind häufig Teil großer Gebäudekomplexe. Wie bei jeder Art der Immobilienentwicklung gibt es unterschiedliche Stakeholder, deren Interessen gewahrt werden wollen. So spielen neben der Systemgastronomie als Mieter auch der Eigentümer, die Verwalter sowie die jeweiligen Anwohner eine Rolle. Soll beispielsweise in einem Gebäudekomplex im Erdgeschoss eine Markengastronomie errichtet werden, muss darauf geachtet werden, die Lieferanten- und Bürozugänge zu trennen. Auch muss gewährleistet sein, dass bei der Raumaufteilung sowohl Gäste als auch Mieter keine Geruchs- und Lärmbelästigung erfahren.

Besondere Erfahrungswerte für erfolgreiche Hotellerie- und Gastwirtschaftsberatung

Ich bin zudem Experte für operative Abläufe bei der Entwicklung von Neu- und Umbauten. Das fundierte Know-how diesbezüglich habe ich während meiner früheren Tätigkeit bei einem Generalunternehmer erworben. Maßgebliche Kriterien aufwendiger Planungen sind die finanzielle Kalkulation, das qualitative Erwartungsniveau, welche Akteure wann einzuschalten sind sowie die zeitlichen Horizonte.

Für eine erfolgreiche Immobilienentwicklung müssen verschiedene Prozesse perfekt ineinandergreifen. Als ehemaliger Planer in einem Architekturbüro meistere ich auch das mit Bravour.

Meine fundierten Kenntnisse über behördliche Abläufe und deren Dauer sind ein großer Vorteil bei der Beratung von Hotellerie- und Gastwirtschaftsunternehmen innerhalb der Immobilienentwicklung und Bauherrenvertretung. Von diesem Wissen, das ich als gelernter Bauzeichner im Stadtbauamt und späterer Hochbautechniker erworben habe, profitieren meine Kunden und ich bis heute.